Über Mich

Jofzi-Noten: Das ist ein kleiner "Ein-Mann-Musikverlag" in Haag in Oberbayern, ca. 50 km östlich von München. Das Verlagsrepertoire reicht von Noten für Akkordeon und Steirische Harmonika bis zu Notenausgaben für kleine Ensembles, bayerische oder auch sinfonische Blasmusik.

 

Eine Bemerkung von mir zur GRIFFSCHRIFT: Da ich vom Akkordeon her komme, basieren meine Griffschrift- Ausgaben auf dem System SCHABORAK, welche dem Akkordeon- System am ähnlichsten ist. Für manche meiner Stücke ist eine Harmonika mit 50 Tasten im Diskant und 20(21) Tasten im Bass erforderlich um sie ganz originalgetreu wiedergeben zu können.

Wer ich bin

Josef Münch alias "Jofzi"

geb. 4.5.1979

Mit 12 Jahren habe ich an der örtlichen Volksschule angefangen, Akkordeon zu spielen. Ein Jahr später Steirische Harmonika autodidaktisch.

Einige Jahre später professioneller Unterricht bei Erwin Altmayer (Akkordeon) und Dieter Schaborak (Akkordeon, Steirische, Harmonielehre, Notensatz). 

Seit 25 Jahren spiele ich also Akkordeon und Steirische Harmonika, im Lauf der Zeit kamen Tuba, Gitarre, Kontrabass und E-Bass dazu.

schon immer beschäftige ich mich mit Komponieren und dem Aufschreiben von Noten.

Das mit dem Verlag hat damit begonnen, daß ich auf meine YouTube - Videos Anfragen nach Noten bekommen habe. Also beschloß ich, diese zum Kauf anzubieten.


Was ich möchte

Für mich: Ich liebe Musik und schöne, liebevoll gefertigte Noten. Daher ist es für mich nicht weit bis zum Eigenverlag. 

 

Für Komponisten: Nach dem Motto "kompliziert sollen's andere machen" möchte ich nun auch anderen Komponisten eine Plattform bieten, ihre Musik als Notenausgaben zu publizieren. Einfach, unkompliziert und vor allem unbürokratisch. Mit Verträgen, die jeder verstehen und nachvollziehen kann.